fbpx

nextlevelmedia.at

Was ist SEO?

…oder: „Warum rankt meine Webseite nicht?“

Wie du im Web besser gefunden, gesehen und verstanden wirst?

Hinter jeder Website steht ein enormes Potential. Fast jeder sucht heute zuerst Informationen im Internet, vergleicht, bewertet, kauft oder nimmt Kontakt auf. Deine Website ist 24 Stunden im Einsatz – doch ob sie auch tatsächlich für dich im Einsatz ist oder für deine Konkurrenz … habst du selbst in der Hand.

Und genau darum brauchst du Suchmaschinenoptimierung, wenn du mehr Besucher auf deiner Website und die Umsätze steigern willst. Aber Moment: Was ist SEO? Wie geht professionelle Suchmaschinenoptimierung und wie lange dauert SEO?

SEO Suchmaschinenoptimierung

Der Begriff SEO?

SEO (Search Engine Optimization) ist nichts anderes als Suchmaschinenoptimierung. Ganz streng genommen müsste es „Optimierung für Suchmaschinen“ heißen, denn das ist Sinn und Zweck hinter der Arbeit. Wenn du es richtig angehst, führen SEO-Maßnahmen dazu, dass deine Seite in den organischen Google-Suchergebnissen möglichst weit vorne angezeigt wird.

Und ja, theoretisch kannst du diese Optimierung auch für andere Suchmaschinen betreiben – wir sprechen hier nur von Google, da diese Suchmaschine mit einem Marktanteil von 75 Prozent weltweit mit Abstand die wichtigste ist!

Die wichtigsten SEO Maßnahmen

SEO, das heißt Suchmaschinenoptimierung. Diese Optimierung wiederum besteht aus einer Reihe von Maßnahmen auf und abseits der Website, damit diese in den organischen Google-Suchergebnissen zu einem bestimmten Suchbegriff so weit vorne wie möglich gelistet wird. Und hier noch ein bisschen Fachjargon:

  • OnPage-Optimierung = Maßnahmen auf deiner Website, z.B. Verbesserung deines Google Snippets
  • OffPage-Optimierung = Maßnahmen außerhalb deiner Seite, z.B. das Sammeln von Backlinks, die auf dich zurückverweisen
  • Keywords = Suchbegriffe
  • Organische Suchergebnisse = natürliche und nicht-bezahlte Platzierungen
  • Rankings = Reihung der Suchergebnisse

Noch eine Anmerkung: Erwarte dir nicht, dass deine Seite dadurch sofort auf Platz 1 springt. Um es dorthin zu schaffen, ist viel Knowhow und Geduld nötig. Für den Anfang tut es einer Seite schon gut, wenn sie überhaupt auf Seite 1 landet!

OnPage Optimierung
Webdesign

Wie rankt Google Webseiten?

Unterm Strich will Google vor allem eins: Nutzer/innen schnellstmöglich das gesuchte Ergebnis bieten und somit zufriedenstellen. Denn dann kehren sie immer wieder zu dieser Suchmaschine zurück, sodass Google weiterhin Geld durch Anzeigenverkauf verdienen kann. Soweit die stark vereinfachte Erklärung.

Im Grunde ist das Internet nichts anderes als eine riesige, riesige Bibliothek. Wie entscheidet Google also, welche Werke in den Top 10 angezeigt werden? Ganz einfach (zumindest an der Oberfläche): Besonders stark gewichtet werden die Faktoren Relevanz und Popularität. Der Google-Algorithmus richtet sich also unter anderem nach diesen Faktoren, wenn er eine Seite bewertet:

  • Inhalte auf der Seite (Relevanz zur Suchanfrage)
  • Verlinkungen von anderen Websites auf die Seite (nicht anderes als Empfehlungen)
  • Verweildauer auf der Seite (Dwell Time)
  • Schnelle Rückkehr zu den Google-Suchergebnissen, auch Pogo Sticking genannt (negativer Faktor)

Anders gesagt: Wenn du willst, dass eine Seite für ein bestimmtes Keyword rankt, muss diese Seite das liefern, wonach gesucht wird. Schaffst du es dann noch, dir ein gewisses Level an Autorität durch Backlinks aufzubauen, hast du sehr gute Ranking-Chancen.

Technische SEO Grundvoraussetzungen

Machen wir uns nichts vor: Wenn der technische Unterbau nicht stimmt, ist der Frust vorprogrammiert. Die gute Nachricht ist aber, dass du viele Kleinigkeiten mit vergleichsweise wenig Aufwand ändern kannst. Zur technischen SEO zählen beispielsweise…

  • kurze Ladezeiten (z.B. durch optimierte Bildgrößen) – überprüfen kannst du das über Googles PageSpeed Insights.
  • die Optimierung auf mobile Endgeräte (Mobile First)
  • erhöhte Sicherheit durch das HTTPS-Zertifikat
  • sprechende URLs statt automatisch generierten, nichtssagenden Adressen

Viele weitere Informationen findest du in unserem Ratgeber zu OnPage-Optimierung.

Entwicklung

Als Video- und Online Marketing Agentur habe ich mich auf die Entwicklung und Umsetzung von Webseiten mit WordPress spezialisiert.

WordPress erlaubt es uns, flexible und schnell anpassbare Webseiten mit modernsten Standards sowie Best Practices zu entwickeln. Die weltweite Community der WordPress Web-Entwickler ermöglicht es, von dieser kollektiven Intelligenz zu profitieren und die Mehrwerte in jedes Projekt einfließen zu lassen.

Auch bei den Google Analyse Tools, wie Google Analytics und der Google Search Console erstellen wir dir einen Account und erledigen das Setup für dich.

Testing

Wir sind auf der Zielgeraden. Jetzt erfolgt der Feinschliff! Das responsive Design der Website wird auf unterschiedlichen Devices getestet um die optimale Nutzererfahrung zu bieten.

Nach dem Motto, der ersten Eindruck zählt, setze ich mich dafür ein, dass du auf jedem Display eine gute Figur machst. Ganz egal ob Smartphone, Tablet oder Desktop. Und das auf eine authentische, starke und persönlich überzeugende Art und Weise.

Bist auch du bereit für das nächste Level?

Kontakt mit nextlevelmedia.at Sebastian Proprenter

Kontaktiere mich

Lass uns dein Projekt gemeinsam starten

Menü schließen